Urlaub für die Seele

 

Herzlich Willkommen an der Nordsee 

Urlaub mit Hund fernab von den Touristenströmen. Nordfriesland ist ein Muss für jeden der die wunderschöne Landschaft und Weite liebt.    

Das Wattenmeer erleben, lange Spaziergänge am Deich machen und sich den Wind um die Nase wehen lassen. Hier bei uns im Norden können Sie die Seele baumeln lassen und sich richtig entspannen.

Im Rhythmus der Gezeiten entstand über Jahrtausende an der deutschen Nordsee eine der fruchtbarsten Naturlandschaften der Welt: das Wattenmeer.

Es erstreckt sich von den Niederlanden über die gesamte deutsche Nordseeküste bis zur dänischen Stadt Esbjerg und ist das größte Wattenmeer der Erde.

So suchen Jahr für Jahr Millionen von Vögeln das Wattenmeer auf, um zu rasten oder zu überwintern. Und obwohl die weiten Sandflächen des Watts bei Ebbe öde und kahl wirken, leben dort Abertausende Organismen, Tiere und Pflanzen.

Das nordfriesische Wattenmeer ist Naturschutzgebiet und seit 2009 Unesco Welterbe.

Im Wattenmeer wechseln sich Ebbe und Flut alle sechs Stunden ab.

In jedem Augenblick verändert sich die Landschaft fast magisch – und das können Sie zu jeder Jahreszeit miterleben!

Die wechselnden Wasserstände machen es möglich, weit ins Watt hinein oder vom Festland zu Inseln und Halligen zu wandern. Auf dem Meeresgrund!

Am besten erleben Sie dieses Naturphänomen in Begleitung eines erfahrenen Wattführers.

Hier an der Nordsee herrscht ein kräftiges Reizklima. Durch die ständige Brise direkt an der See werden die Atemwege wunderbar entlastet. 

Die Seeluft hat einen hohen Gehalt an Salz, Jod, Magnesium und Spurenelementen. Dadurch regt sie besonders die Immunreaktion der Haut und der Atemorgane an.